Der ASV Geinsheim e.V. in der Presse

 

 

Für vi

Ang

Erfolgreiches Forellenfest

 

ANGELSPORTVEREIN Auch der Nachwuchs beteiligt sich in Geinsheim

GEINSHEIM - (da). Das Forellenfest des Geinsheimer Angelsportvereins ist eine feste Größe und zieht viele Besucher aus nah und fern an.

Zu Beginn des Forellenfestes steht immer das Forellenangeln am Vereinsgewässer an. Diesmal lockte es 26 Angler an den See, obwohl das Wetter regnerisch und kühl war. Weil der Angelsee nicht über 26 Angelplätze verfügt, wurde ab 7.30 Uhr in zwei Gruppen geangelt. Alle Angler waren erfolgreich. Jeder von ihnen durfte fünf Forellen aus dem Gewässer holen, was allen auch gelang. Ein Tag zuvor wurde auch für den Vereinsnachwuchs ein Forellenangeln ausgerichtet. Die 15 Teilnehmer waren ebenfalls alle erfolgreich. Das Angelgewässer war zuvor vier Wochen lang für die Angler gesperrt, weil die neu eingesetzten Forellen sich erholen sollten.

Bereits im Vorfeld waren Aktive des Vereins damit beschäftigt, die Forellen für das Fest vorzubereiten. Die Fische mussten geputzt und eingelegt werden, um sie anschließend in den Rauch zu hängen oder während des Festes frisch zu grillen. Diese beiden Varianten waren dann auch der Renner bei den zahlreichen Besuchern, die sich den köstlichen Fisch zusammen mit Kartoffelsalat oder Brot munden ließen. Für den reibungslosen Ablauf beim Forellenfest sorgten rund 20 Aktive vor und hinter den Kulissen.

l

 ASV Geinsheim e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap
©ASV Geinsheim e.V.